Schlagwort-Archive: Osteuropa

Zu viele Kreuze für Bosnien – als Wahlbeobachter in Sarajevo

In Bosnien und Herzegovina wurde am 12. Oktober gewählt. Das Land ist seit dem Jugoslawienkrieg ethnisch zersplittert und hat ein  kompliziertes politisches System mit drei Präsidenten an der Spitze. Ein Erfahrungsbericht des Wahlbeobachters Jan Liebnitzky.

Es ist Punkt 7 Uhr in der Frühe und viel zu kalt. An den Wänden hängen gebastelte Eiffeltürme und Verkehrszeichen. Geschlagene acht Minuten verbringt die erste Wählerin hinter der weißen Pappwand. Wir hingegen sitzen bereits seit einer Stunde auf zu kleinen Stühlen im Klassenzimmer der 5a in der Altstadt in Sarajevo. Wir sind Marije aus den Niederlanden und Jan aus Deutschland von AEGEE Europe. An unserer Jacke hängt ein eingeschweißtes rosa Kärtchen, welches uns als internationale Wahlbeobachter akkreditiert. Zu dieser Unzeit beobachteten wir müde die Zählung der leeren Wahlzettel in 25er Bündeln, schüttelten die Wahlurne um zu prüfen ob sie leer ist und schauten nach ob sie fachgerecht versiegelt  wurde.


Veröffentlicht unter Sippschaften & Seilschaften
Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

n-ost startet eigenen Blog!

Euch interessieren Notizen und Alltagsbeobachtungen aus Osteuropa, die für das Spezifische eines Landes und seiner Leute stehen? Dann habt ihr richtig geklickt! Denn hier verfassen Autoren des n-ost-Netzwerks Mikro-Reportagen, Berichte und Anekdoten aus ihrem journalistischen Alltag. Wir stellen euch kuriose Menschen und spannende Orte vor, wundern uns über rumänische Gebräuche, schauen serbische Musikvideos, testen kaukasische Kochrezepte und erzählen euch ukrainische Witze.


Veröffentlicht unter Kreml & Kulturpalast
Verschlagwortet mit , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar